Seitenlayout und Druckdaten Buchdruck

Liebe Kunden,

wir möchten Sie nicht mit Fachbegriffen und Datenvorgaben überfluten und verunsichern.

Jede Druckdatei, die Sie uns bei Auftragserteilung zusenden, wird von uns auf Brauchbarkeit entsprechend Ihrer Bestellung geprüft.
Sollten Probleme auftauchen, setzten wir uns mit Ihnen in Verbindung um diese gemeinsam zu lösen.
 
Wir empfehlen Ihnen trotzdem auf einen ungebunden Musterausdruck (Proof) nicht zu verzichten.
Eine automatisierte (fehlerfreie) Datenprüfung ist keine Garantie für einen fehlerfreien Ausdruck!

Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher!

Seitenlayout (Inhalt) 1/1- oder 4/4-farbig

Die Layoutmuster (Bild 1 und Bild 2) dienen nur zur Veranschaulichung. Selbstverständlich können Sie Ihr Buchformat und Layout frei nach Ihren Wünschen gestalten. Bei Fragen zu den Druckdaten stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Was ist bei der Erstellung des Seitenlayouts zu beachten?

Seitenränder:

  • Bücher im Format DIN A5 und DIN A4 sollten über einen umlaufenden, unbedruckten Seitenrand, von
      mindestens 10 mm verfügen. Wir empfehlen die Seitenränder im Bund ca. 5 mm breiter als die Außenränder anzulegen.
  •  Das anschneiden von grafischen Elementen ist nur dann möglich, wenn das beschnittene Buchformat mindestens 3 mm kleiner ist als das Datenformat (Beschnittzugabe: 3 mm rundum).

Schriftgröße und Schrifttypen:

  • Schrifttypen sind ein wesentlicher Bestandteil für das Erscheinungsbild Ihres Buches. Wir empfehlen aufgrund der guten Lesbarkeit die Verwendung von "klassischen" Schrifttypen. (Guter Lesefluss bei z.B. Biografien, Romanen, Krimis usw.).
  • Eine Normseite enthält 1800 Zeichen (inklusive Leerzeichen).
  • Die Zeichengröße sollte zwischen 11 Pt. und 13 Pt. liegen.

Seitenlayout (wichtig)!

  • Die Druckdatei für den Buchinhalt muss alle Seiten in "Chronologischer Reihenfolge" fortlaufend S.1 - S.xxx, (nicht als Doppelseiten und nicht montiert) inklusive eventueller Leerseiten enthalten.
  • Alle Seiten müssen das gleiche Format und die gleiche Ausrichtung haben!
  • (Soll der Buchinhalt mit Seiten im Anschnitt gedruckt werden, bitte rundum 3 mm Beschnittzugabe anlegen.)

Beispiel 1

Layout mit Mindestbemaßung der Seitenränder

Buchformat 147mm x 207mm (DIN A5 beschnitten)
Buchformat 207mm x 294mm (DIN A4 beschnitten)

Bild 1 (zum Vergrößern anklicken)

Beispiel 2

Ideal-Layout

Buchformat 147mm x 207mm (DIN A5 beschnitten)
Buchformat 207mm x 294mm (DIN A4 beschnitten)

Bild 2 (zum Vergrößern anklicken)

Layouthilfe Softcoverbindung

Zur Berechnungshilfe Layout Softcover

Druckdaten

(Wir übernehmen ausschließlich PDF-Dateien.)

Allgemeine Hinweise zu den PDF-Druckdateien

Die PDF-Datei muss kompatibel zum ISO PDF/X-3:2002 oder PDF/X-1a Standard sein.

  • Speichern Sie das PDF immer als PDF-Version 1.3 und kompatibel zu Acrobat 4.0 ab.
  • Transparenzen sind nicht erlaubt
  • Verschlüsselungen (z.B. Kennwortschutz) sind nicht erlaubt.
  • Kommentare und Formularfelder sind nicht erlaubt.
  • Alle Schriften und Bilder müssen eingebettet, oder in Zeichenwege (Kurven) konvertiert sein.

Graustufen oder s/w  "Schrift, Flächen und Bilder"

  • Schwarze Schrift immer mit 100% schwarz anlegen
  • Schwarze Flächen immer mit 100% schwarz anlegen
  • Dokumente und Bilder, die s/w gedruckt werden sollen, müssen in "Graustufen" angelegt werden und müssen über eine Auflösung von 300 dpi bis 600 dpi verfügen. (Sonst kann es insbesondere bei Bildern, zu Qualitätseinbußen kommen).

Farbige Flächen, Schrift und Bilder
Im Farbdruck drucken wir nach Fogra39 (ISO Coated V2 ECI).

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Schmuckfarben (HKS oder Pantone) da diese nicht direkt gedruckt werden können, sondern in in CMYK konvertiert werden und nur annähernd wiedergegeben werden können.
  • Verwenden Sie für alle Bilder einen einheitlichen Farbraum (entweder RGB oder CMYK) !
  • Bei der Bildbearbeitung oder PDF-Erstellung sollten aus Qualitätsgründen keine Farbraumkonvertierungen (CMYK -> RGB oder RGB -> CMYK) vorgenommen werden.
  • "Belassen Sie aus Qualitätsgründen die Ursprünglichen Farbräume (RGB oder CMYK)" !

Druckdateien für das Buchcover

Es gelten die allgemeinen Hinweis zu den PDF-Druckdaten (siehe oben).

  • Das Format des Layouts muss genau den Vorgaben unserer "Berechnungshilfe" entsprechen.
  • Beachten Sie die genaue Platzierung Ihrer Texte und Grafiken, sowie die Beschnittzugabe.
  • Die Maximale Schrifthöhe des Buchrücken muss mindestens 3 mm kleiner sein als die Stärke des Buchblocks.

Druckdateien für den Buchinhalt 

Es gelten die allgemeinen Hinweis zu den PDF-Druckdaten (siehe oben).

Buchinhalt 1/1-farbig

  • Graustufenbilder unbedingt in Graustufen anlegen (kein RGB) da es sonst zu Qualitätseinbußen kommen kann.
  • Schwarze Schrift immer mit 100% schwarz, graue Schrift in Graustufen anlegen (kein RGB).
  • Wählen Sie bei der PDF-Erstellung als Farbraum Graustufen aus. (Bei Nichtbeachtung kann es zu Qualitätseinbußen kommen.)
  • Die Druckdatei muss alle Seiten in chronologischer Reihenfolge fortlaufend S.1 - S.xxx, (nicht als Doppelseiten, nicht montiert und nicht ausgeschossen) inklusive eventueller Leerseiten enthalten.
  • Das Seitenformat muss im Endformat, ohne Beschnittmarken angelegt werden. (Soll der Buchinhalt mit Seiten im Anschnitt gedruckt werden, bitte 3 mm Beschnittzugabe anlegen.)
  • Alle Seiten müssen das gleiche Format und die gleiche Ausrichtung haben.

Buchinhalt 4/1-farbig oder 4/4-farbig.

  • Wenn der Buchinhalt sowohl Farb- als auch s/w-Seiten enthält, müssen die s/w-Seiten in Graustufen angelegt sein (kein RGB-schwarz oder RGB-grau), da diese Seiten sonst als Farbseiten gerechnet werden.
  • Verwenden Sie für alle Bilder einen einheitlichen Farbraum (entweder RGB oder CMYK) !
  • Bei der Bildbearbeitung oder PDF-Erstellung sollten keine Farbraumkonvertierungen (CMYK -> RGB oder RGB -> CMYK) vorgenommen werden. (Belassen Sie aus Qualitätsgründen die Ursprünglichen Farbräume (RGB oder CMYK).)
  • Die Druckdatei muss alle Seiten in chronologischer Reihenfolge fortlaufend S.1 - S.xxx, (nicht als Doppelseiten, nicht montiert und nicht ausgeschossen) inklusive eventueller Leerseiten enthalten.
  • Das Seitenformat muss im Endformat, ohne Beschnittmarken angelegt werden. (Soll der Buchinhalt mit Seiten im Anschnitt gedruckt werden, bitte 3 mm Beschnittzugabe anlegen.)
  • Alle Seiten müssen das gleiche Format und die gleiche Ausrichtung haben.

Bei Nichtbeachtung der Vorgaben übernehmen wir keine Haftung für fehlerhafte Druckergebnisse !
Damit Sie mit Ihren Druckdaten auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir grundsätzlich einen Proof (Musterausdruck)  Ihrer Druckdaten, bei Auftragserteilung mit zu bestellen.

Sie haben Fragen?

Persönlicher Telefonsupport bei Fragen
zu unseren Druckdatenvorgaben

Tel.: 069 83830150
Ausland: 0049 69 83830150

Wir beraten Sie gerne!

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr

Nützliche Informationen finden Sie auch auf unserer
Fragen und Antworten Seite FAQ